Frauenurinal für sportliche Frauen


"In jeder Situation zur Toilette gehen können..." und das mit Hilfe eines Urinals, welches äußerst einfach in der Handhabung, wiederverwendbar (100% Silikon) und hygienisch ist.


Die Blase drückt und weit und breit keine Toilette in Sicht! Dieses Problem kennen viele Frauen. Dieses Urinal kann über mehrere Stunden getragen werden und schon lange vor der Aktivität angelegt werden. Es ermöglicht der Frau ein einfaches, diskretes, sicheres Urinieren in freier Natur, im Sportgerät, in der Öffentlichkeit, im Rollstuhl oder auf unhygienischen Toiletten. Es ermöglicht der Frau Urin (Wasser) lassen im Liegen, im Sitzen oder aber einfach im Stehen "wie die Männer". Der Urin kann mit Hilfe des Ableiteschlauchs in Sekret- bzw. Urinbeutel oder aber direkt in's Freie  oder in die Toilette abgegeben werden. Dieses Urinal kann sehr Vielseitig eingesetzt werden.

Beim Sport:

  • Segelfliegerinnen
  • Paragliderinnen
  • Gleitschirmfliegerinnen
  • Drachenfliegerinnen
  • Trockenanzug Taucherinnen
  • Rennfahrerinnen
  • Kanufahrerinnen

 

 

Aber auch:

  • Fernfahrerinnen
  • allgemein im Outdoor- und Campingbereich
  • Festivals
  • Inkontinente Frauen
  • Frauen mit Blasenschwäche
  • Frauen mit Querschnittlähmung (Paraplegie, spinales Querschnittsyndrom)
  • auf längeren Reisen

 

Das Urinal:

Das Urinal ist eine Alternative zur bisherigen Windel- oder Katheter Versorgung von inkon­tinen­ten Frauen oder Patientinnen, die aus medizi­nischer Sicht ein Urinal verwenden müssen. Dieses Urinal ist aber auch hervorragend nutzbar für Frauen, welche über mehrere Stunden keine Möglichkeit haben eine Toilette aufzusuchen.